[Digitization Registry: Contribution Help]

Hilfe zum Formular:
Kategorien und Inhalte

GENERELLES
Diese Hilfedatei erscheint in einem 2. Fenster, da sonst Ihre schon vorgenommenen Einträge bei der Back-Funktion gelöscht werden.
Bitte vor dem Ausfüllen eines Formulars überprüfen, ob die Ressource schon erfaßt wurde. Dazu eignet sich am besten eine Suche mit der lokalen Suchmaschine (Eingabe der ggf. verkürzten/trunkierten URL im Suchfeld, z.B. Überprüfung von "http://www.cr.nps.gov/nr/detroit/dethome.htm" durch Eingabe von "www.cr.nps.gov/*").
Mehrfacheinträge werden durch ein Semikolon (";") getrennt.
Einträge sind in englischer Sprache vorzunehmen (Ausnahme nur im Titel).




BIBLIOGRAPHIC DATA

Title
Bei Online-Ressourcen wird, soweit vorhanden, der Titel eines Dokuments in der Kopfleiste angezeigt. Sind Sie allerdings der Meinung, daß der Titel den Inhalt der Ressource nur unvollständig wiedergibt bzw. fehlt der Titel, so sollte entweder der Titel aus dem eigentlichen Dokument (z.B. Überschrift der HTML-Seite) übernommen oder von Ihnen vergeben werden. Der Titel sollte möglichst umfassend den Inhalt der Ressource wiedergeben. Abkürzungen oder Länderzuweisung sind in Klammern am Ende des Titels zu schreiben. Deutschsprachige Titel bitte nicht selbstständig ins Englische übersetzen, nur dann einen englischsprachigen Titel vergeben, wenn dieser von den Autoren selber vorgegeben ist.

Author(s)
Personen, die für den Inhalt der Ressource verantwortlich sind.
Sind nur Personen genannt, die die Ressource technisch umgesetzt haben (z.B. Webmaster), so wird das Feld freigelassen. Personen, die eine kommentierte Linkliste zusammengestellt haben, sind auch Autoren. Maximal drei Autoren benennen.
Syntax: [Funktion] Name, Vorname <Email> (Zusätze)

Editor(s)
Meist Personen, die bei Journals benannt werden.
Auch hier nur maximal drei Personen aufzählen. Es kann gerne vorab die Position benannt werden.
Beispiel: [Funktion] Name, Vorname <Email> (Zusätze)

Publisher(s)
Verlag, Fakultät, Department etc., die den Inhalt der Ressource freigeben, aber nicht primär selber daran mitgearbeitet haben.
Ist z.B. durch "Abschneiden" der URL rauszubekommen. Aber Vorsicht: Das letzte Stück der URL, daß nicht weiter zu kürzen geht, ist der Distributor!
Syntax: Publisher (ACRONYM): Stadt, Land-Code (Bundesstaat) <e-mail> <URL>

Distributor
Ist der Betreiber des Servers, der für den Vertrieb der Ressource aus technischer Sicht verantwortlich ist.
Das ist meistens der "vordere Teil" des Publishers.
Syntax: Distributor (ACRONYM): Stadt, Land-Code (Bundesstaat) <e-mail> <URL>

Country
Das Land, auf dem die Ressource aufliegt.
Ist meistens der URL schon im vorderen Teil zu entnehmen ("Top-Level Domain", Achtung, Großbritannien ist GB, nicht UK!) und identisch mit dem Land, daß bei dem Distributor angegeben wird. Ausnahme ist z.B. eine International Association, dann bitte II, für Europa EU angeben. Sonst aus der vorgegebenen Liste auswählen und/oder Ländercode angeben.

Language
Die Sprache bzw. Sprachen, in denen der Inhalt der Ressource vorliegt.
Bei mehreren Sprachen bitte alle angeben. Ist die Sprache nicht in der vorgegebenen Liste enthalten, bitte Sprachcode nachschlagen!

Form of Publication
Online (WWW), Offline (CD-ROM) oder Printed Ressource (Buch).

Format(s)
Bitte aus der Liste alles anklicken, was an Formaten in der Ressource auftaucht, weitere Formate in der Mime-Type-Liste nachschlagen.

Keyword(s)
Schlagworte, die den Inhalt der Ressource beschreiben.
Schlagworte können frei vergeben werden, allerdings nicht in zu großer Anzahl. Ggf. können auch Schlagworte aus den Keywords-Meta-Tag der HTML-Seiten direkt übernommen werden.

Description
Knappe Beschreibung des Inhalts, möglichst in ganzen Sätzen.
Idealerweise kann ein beschreibender Text direkt übernommen werden (möglicherweise auch aus dem Meta-Tag "Description"). Allerdings sollte aus der Beschreibung hervorgehen, welche Unterseiten in der Ressource noch enthalten sind, z.B. als Stichworte in Klammern (Datenbank, Publikationslisten, weiterführende Links etc.).

URL
Uniform Resource Locator der Ressource.

ISBN
International Standard Book Number

ISSN
International Standard Series Number
Vorrangig bei Zeitschriften/Periodika.

Mirror(s)
Lokale(r) Spiegel der Ressource.

Derived from
Dokument, aus dem die Ressource abgeleitet ist.
Beispiele: ISSN der gedruckten Ausgabe bei Zeitschriften und CD-ROMs.

Contained in
Dokument, in das die Ressource eingebunden ist.
Eintrag, wenn die beschriebene Ressource Bestandteil eines übergeordneten Dokumentes ist.
Beispiel: Homepage of...... mit Angabe der URL, falls diese von der URL der Ressource signifikant abweicht.

Archived by
Organisation, die die Ressource archiviert.




CLASSIFICATION

Formal Key(s)
SSG-FI Formalschlüssel , der die beschriebene Ressource in formaler Hinsicht beschreibt (Formal Guide).
Möglichst nur ein Eintrag, maximal drei. Eine Beschreibung der einzelnen Formalschlüssel enthält der Source Type Catalog

CABI Descriptors
Der äquivalente Text für CABICODES aus der CABI Classification for Forestry, entspricht der thematischen Einhängung der Resource in den Subject Guide. Bitte die CABICODE Liste online benutzen. (Forestry: KK000-KK600)

CABICODES
Notation nach CABI Classification for Forestry. Bitte CABICODE Liste online benutzen. (Forestry: KK000-KK600)




DATE

Last Update
Datum der letzten Änderung der Ressource.
Es gilt das aktuellste Datum.
Syntax: YYYYMMDD

Course of Publication
Erscheinungsweise der Ressource.
Bei Zeitschriften/Periodika z.B. biweekly, monthly, aber auch irregular oder continuously.

Temporal Coverage
Gibt den Zeitraum an, für den Dokumente bereitliegen.
Syntax: YYYYMMDD - YYYYMMDD




AVAILIBILITY

Access
Verfügbarkeit des Dokumentes.
Standardvorgabe: "free", wenn frei und kostenlos zugänglich.

Restrictions
Einschränkungen der Nutzungsrechte.
Beispiel: password-geschützte Datenbanken.
Standardvorgabe: "none".

Remarks
Bemerkungen zu weiteren Zugangsvoraussetzungen.
Beispiel: Benötigte Spezialsoftware. Eintrag ansonsten nicht nötig.




EVALUATION

Relevance
Bewertung der inhaltlichen Aufbereitung der Ressource.
Eintrag von "*" bis "***" (Bestbewertung).

Clearity
Bewertung der Übersichtlichkeit der Ressource.
Layout, Erscheinungsbild, Übersichtlichkeit etc.
Eintrag von "*" bis "***" (Bestbewertung).

Index
Bewertung der Indizierung der Ressource:
Gliederung, Sitemap, Index(**), lokale Suchmaschinen(***) etc.
Eintrag von "*" bis "***" (Bestbewertung).

Links
Bewertung der Anzahl und Qualität der Verweise auf externe Quellen und Informationen.
Eintrag von "*" bis "***" (Bestbewertung), ggf. auch "-", wenn keine Links vorhanden sind.

Level
Bewertung darüber, ob der Inhalt der Ressource eher populärwissenschaftlich oder professionell aufbereitet ist und damit, welcher Nutzerkreis angesprochen wird.
Eingabe erfolgt über die vorgegebene Liste.




STATISTICS

Size
Größe der Ressource.
Beispiel: Anzahl der Einträge in einer Datenbank, Links einer Linkliste oder der Titel einer Bibliographie etc.

Backlinks
Anzahl der Rückverweise auf diese Ressource.
Überprüfung z.B. mit AltaVista: Eingabe: "LINK:URL der Ressource". Gibt es keine, so bitte "0" eintragen.
Syntax: about ...

Notes
Weitere Anmerkungen.
Beispiel: "page is still under construction", falls der Server noch im Aufbau ist.

Comments
Kommentare und Fragen für die Datenbank-Administratoren.
Interne Kategorie, Einträge sind nicht für den Benutzer sichtbar.

Time Stamp
Datum der Erstellung des Datensatzes.
Syntax: YYYYMMDD

Name and Email address
Name und Email-Anschrift der Person, die den Datensatz erstellt hat.


Forestry GuideForestry Guide |SubjectSubject |Source TypeSource Type | Search EngineSearch Engine


© 2000-2001 Forestry Guide, SUB Göttingen